Hi! Ich bin Martin. 

Ich kann: Schnitt, Radio, Podcast und all things Music. 

Wenn du mit mir arbeiten willst, schreib mir!

Kurz-Vita:

  • Jahrgang 1988, verheiratet 
  • seit 2021 professionelles Sprechtraining nach Kristin Linklater bei Julia Dieckhoff
  • 2015 Bachelor Kultur- und Medienpadgogik 
  • seit 2014 freie Arbeit in TV, Radio, Podcast und Musikjournalismus
  • 2010 - 2014 Founder Wanderlust Booking  / Künstler- und Bookingagentur 
  • 2007 - 2010 Ausbildung "Social & Child Care - NVQ" in Bristol, UK

 

Foto: Nikolas Fabian Kammerer

Das Bild zeigt Martin Hommel. Er sitzt in einer Kneipe und schaut in die Kamera. Er lächelt.

TV

Angefangen hat alles mit einem Praktikum in der Redaktion "Bauerfeind assistiert" beim ZDF. Danach ging es ziemlich schnell. Seit 2014 arbeite ich als freier Cutter (und gelegentlich Autor) im Bereich TV und Imagefilm für verschiedene Kunden und Formate von News, Doku, Reportage bis Magazin. 

Zu meinen Kunden zählen und zählten:

ARD, ZDF, MDR, ARTE, VOX, PRO7, RTL, RTL2
99 Pro Media, Detektor FM, Cine Plus, Maximus TV, 3Sixty TV, Dreh-WG, Mia Media, Level4Films, Cine Impuls, TopTen TV, Medea Film
Mercedes Benz, HC Leipzig, SPD Leipzig, Universitätsklinikum Leipzig, Filmkunstmesse Leipzig, St. Elisabeth Klinikum Halle

MUSIKJOURNALISMUS

Musik begleitet mich schon mein Leben lang. Früher als Musiker, dann als Booker und Tourmanager mit eigener Agentur und jetzt mit dem Perspektivwechsel als Journalist. Seit 2018 produziere und moderiere ich meine Sendung "Miserable Monday" und schreibe den dazugehörigen Musikblog. Ich hatte außerdem ein German Music Feature bei BBC6Music, habe für den Tonspion geschrieben und bin Teil der Musikredaktion von Detektor.fm und co-produziere dort den Podcast "Keine Angst Vor Hits".

 

HERZENSPROJEKTE

"Diagnose Gutartig" ist eine Youtube-Miniserie und eine Reportage für den MDR über meine Hirntumordiagnose. Gedreht und produziert über 12 Monate von mir selbst.

Mehr unter: www.diagnose-gutartig.de

Von 2010 bis 2017 war ich Sänger und Gitarrist der Band DIN Martin. Insgesamt haben wir drei EPs und ein Album veröffentlicht, und Konzerte und Festivals in ganz Europa gespielt. Die Band ist derzeit nicht aktiv, Spotify Tantiemen sammeln wir aber weiterhin gern!